Die ersten Zuckerschoten – und keine Kirschen…

Nach dem heftigen Regen gestern, bin ich heute vor allem in den Garten, um zu schauen, ob alles ok ist. Glücklicherweise ist nichts passiert und die Regentonnen sind immerhin wieder zu einem Drittel gefüllt.

Unsere Ernte

  • Zuckerschoten: Zuckerschoten sind Erbsen, die man mit der Hülle essen kann, sogar roh. Sonst ernten wir die meist schon Ende Mai. Dieses Jahr konnten wir wegen den Frösten im März erst später säen. Aber jetzt sind sie doch soweit – und sehr lecker!
  • Romanasalat: schnell noch ernten bevor sie schießen
  • Erdbeeren: wieder eine kleine Portion – für den Haferbrei am Morgen reicht’s
Zuckerschoten

Kirschen: Die Vögel waren schneller

Vorgestern hatte ich noch die Kirschen an unserem Bäumchen probiert und sie noch für zu sauer befunden. Heute waren sie dann ALLE weg 🙁 Die Vögel haben da ein sehr gutes Timing…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.